Archive for the ‘Modifikationen’ Category

Söhnlein Heraldik

Montag, Mai 3rd, 2021

Hier ging es darum, die Zier-Heraldik für das Etikett moderner, klarer und einfacher zu gestalten.

Für Brandcouture – Hamburg.

strich.png

Vidor

Dienstag, Februar 23rd, 2021

Logo-Optimierung für The Studios – Hamburg

strich.png

COTY

Mittwoch, Januar 20th, 2021

Optimierung von zwei COTY-Schriftzügen.

Für The Studios – Hamburg.

strich.png

Das „LP Saturnia-Projekt”

Samstag, Dezember 19th, 2020

Das „LP Saturnia-Projekt” soll diese schöne Antiqua um ein paar Varianten erweitern.

Alle Schnitte sind per Hand durchvektorisiert.

1. LP Saturnia RP (Rough Paper)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

2. LP Saturnia-Marmor

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

3. LP Saturnia Stempel ( entwickelt aus der LP Saturnia Bold ).

 

 

strich.png

The Scentist

Sonntag, November 15th, 2020

Logo-Optimierung für Brandcouture -  Hamburg.

strich.png

Blanchet

Samstag, Oktober 12th, 2019

Diverse Modifikationen für das Blanchet-Logo.

Es sollte etwas lesbarer und kompakter werden.

Für justblue.design – Hamburg.

 

strich.png

GEROLSTEINER

Dienstag, Dezember 18th, 2018

Hier die Dokumentation der Entwicklung

für das neue „GEROLSTEINER”-Logo,

erstellt für justblue.design – Hamburg.

 

strich.png

For Characters

Donnerstag, November 25th, 2010

Für Donkey – Hamburg

Optimierung einer Handschrift:

Hier die Vorlage

for-characters

Optimieren heisst auch in diesem Fall:

Harmonischer, gleichmässiger Duktus, Lesbarkeit verbessern und teilweise den Grundlinienbezug korrigieren ohne den “Character” und die Aussage des Schritzuges zu verändern.

Und hier die optimierte Reinzeichnung (Vektoren).

lp-for-characters

strich.png

Veltins Wappen

Donnerstag, August 14th, 2008

Für Mutabor – Hamburg

Aufgabe: Das Wappen klarer und moderner gestalten.

Hier das alte Wappen

Und hier die “Aufklärungs-Varianten”

veltins-wappen-2

strich.png

Dokumentation eines Modernisierungs-Prozesses

Dienstag, April 10th, 2007

Für Coty (Lancaster-Group) – Paris

Die Aufgabenstellung:  Modernisierung des “Cool Water”-Logos.

An diesem Beispiel kann man die schrittweise Vorgehensweise gut nachvollziehen. Auffälligkeiten des Logos sind: Es wikt sehr compressed (schlechte Lesbarkeit, besonders in kleinen Varianten), grosse Überlängen und das grosse Loch, dass sich zwischen den beiden Worten ergibt.

Zur Ausführung: Die ersten Schritte (Version 1 bis 13) sind manuell mit Hand erstellt. Erst ab Version 14 wurde digital in Vektoren gearbeitet.

 

Altes Logo



 

1. Etwas weniger Kursivität und viel offener. Die grossen Überlängen bei “l” und “t” etwas gekürzt und mehr Offenheit von Buchstaben und Abständen.



2. Ein moderneres “W”.



3.  Etwas aufgerichtet (weniger kursiv).



4. Noch etwas stärker aufgerichtet.



5. Wie Version 2, kürzere “C”-Schlaufe und ein modernes “r”.



6. Wie Version 5, aber stärker aufgerichtet.



7. Wie Version 5, “C” reduziert, “o” geöffnet und “l” gekürzt.



8. Wie Version 7 und wiederum stark aufgerichtet.



9. Wie Version 7 , “C” geöffnet und ein anderes “o”.



10. Wie Version 9 und ein “l” ohne Schlaufe.



11. Wie Version 10, “o” ohne Verbindung und ein gekürztes “l”.



12. Drei konstruierte Alternativ-Vorschläge.



13. Drei “rough” geschriebene Alternativ-Vorschläge.



Bis hierher reichte der erste Step für den Kunden (Coty Group-Paris). Nach Beratung und Abstimmung wurde entschieden, auf der folgenden Version weiter zu arbeiten und von nun an auch digital in Vektoren (Feehand).

14. Vektorisierte Version 9.



15. Diverse “W”-Alternativen.




16. Und das ist das ausgewählte Logo.


strich.png